Makramee-Blumenampeln Workshop

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Blumenampel_3_elas_braeute

Blumenampel 3 elas braeute

Joana_Makramee

Joana Makramee 1

Tasche Cassis

Tasche Cassis

Makramee-Blumenampeln mit Joana von Noué Macramé

Boho-Flair für euer Zuhause: In diesem dreistündigen Kreativworkshop lernt ihr in einer gemütlichen Runde die Basic Knoten der Makramee-Kunst, die Beschaffenheit der Materialien und den Aufbau eines Makramees, um anschließend eure eigenen Blumenampeln zu kreieren. Ob minimalistisch oder verspielt, eurer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und ihr könnt euer Makramee ganz individuell gestalten.

Vorherige Erfahrungen sind nicht nötig, denn wir werden in Ruhe alles Schritt für Schritt durchgehen. Die Knüpfarbeit entspannt und wirkt wie Meditation: Nach einem stressigen Tag könnt ihr hier runterkommen und den Abend schön ausklingen lassen.

Die Materialien für eure Kunstwerke werden natürlich bereitgestellt und beinhalten Baumwollgarn, einen Blumentopf und eine Pflanze, welche ihr euch selbst aussuchen dürft. Damit ihr auch zuhause weitere Makramee-Werke herstellen könnt, erhaltet ihr außerdem eine Goodiebag mit Bildern und Anleitungen der beliebtesten Knoten. Für vegane Snacks ist ebenfalls gesorgt.

Ich freue mich auf einen gemütlichen kreativen Abend mit euch!

Eure Joana von Noué Macramé

Instagram: @noue_macrame

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Blumenampel_5_elas_braeute

Blumenampel 5 elas braeute

Blumenampel_4_elas_braeute

Blumenampel 4 elas braeute

Makramee_Elas_Braeute

Makramee Elas Braeute 1

Ort: Kreativstudio von Elas Bräute (Mainz-Gonsenheim)
Dauer: 3 Stunden
Preis: 75,00 € pro Person
Teilnehmeranzahl: 10 Personen (Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen)
Verpflegung: Für alkoholfreie Getränke und Snacks ist gesorgt

Workshop-Termine:
Freitag, 26.11.2021 um 17:00 Uhr

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt via Mail an nouemacrame@web.de 🙂 Wir freuen uns auf euch!

Bitte beachtet vor der Anmeldung unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Workshops in Zeiten von Corona: 3G-Regeln sind unbedingt zu beachten. Wir achten bei allen Workshops auf ausreichend Abstand. Jeder Teilnehmer “arbeitet” an einem festen Platz, an dem dann auch keine Masken getragen werden müssen. Beim Eintreten und Herumlaufen im Kreativstudio bitten wir euch, eure Masken aufzuziehen und natürlich beim Eintreffen eure Hände zu desinfizieren. Danke für eure Mithilfe!