Moderne Kalligrafie Workshop

Moderne Kalligrafie Einsteigerkurs mit Elena Görgen von Elenas Ideenbrunnen

Freue dich auf kreative 4 Stunden, in denen wir gemeinsam von 0 auf die Kunst des schönen Schreibens lernen! Du brauchst weder eine schöne Handschrift noch irgendwelche Vorkenntnisse – bring einfach gute Laune mit!

Wir starten mit den Grundlagen, wie du die Feder richtig hältst und arbeiten uns ganz entspannt durch das große und kleine Alphabet, bis wir am Ende die Buchstaben zu Wörtern zusammensetzen. Du kannst deine gewonnenen Kenntnisse direkt anwenden und deine eigene Karte beschreiben!

Nach einer kurzen Pause erfährst du dann mehr zur sogenannten Faux Calligraphy.
Wir machen gemeinsam ein paar Übungen und am Ende des Tages wirst du sogar deine eigene Markttasche** beschriften!

Davon profitierst du am meisten:
– Meine Erfahrung mit Schriften allgemein (ich bin gelernte Mediengestalterin)
– Ich erzähle von meinen eigenen Anfangsfehlern und wie du sie vermeiden kannst
– Du kannst mich die ganze Zeit über mit Fragen löchern 🙂

Am Ende des Tages hast du gelernt…
– Mit deiner Feder richtig umzugehen
– Das große und kleine Alphabet zu schreiben
– Wie Buchstaben zu Wörtern werden
– Was deinen Schriftstil beeinflusst und wie du einen eigenen Stil kreierst
– Wie die faux calligraphy funktioniert und wie du sie auf den unterschiedlichsten Materialien anwenden kannst
– Welche Materialen (Papiere/Stifte…) ich persönlich am liebsten nutze und warum

Q&A

Ich habe eine schreckliche Handschrift, ist der Workshop trotzdem was für mich?
Absolut! Du müsstest meine mal sehen, die kann man kaum lesen hihi

Ich bin Linkshänder, kann ich trotzdem teilnehmen?
Ja, das ist überhaupt kein Problem!

Brauche ich Vorkenntnisse?
Nein, wir starten gemeinsam von 0 an.

Was ist der Unterschied zwischen Kalligrafie und Handlettering?
Ein Lettering ist immer zweckorientiert: Die Buchstaben werden so lange angepasst, bis sie zusammen dem Zweck, beispielsweise einem harmonischen Gesamtbild entsprechen. Kalligraphie beschreibt die Kunst des schönen Schreibens mit der Hand – hier wird also nichts mehr nachträglich korrigiert und es bedarf viel Übung. Da auch bei Brushlettering, dem Schönschreiben mit einem Pinsel oder einem Pinselstift, nachträglich nichts mehr verändert wird, zählt er zu einer Form der Kalligraphie. In meinem Workshop arbeiten wir mit der Spitzfeder und für die faux Calligraphy mit einem Fineliner.

Muss ich etwas mitbringen?
Nein, alles was du an Materialien benötigst, bekommst du von mir.

Muss ich das Material extra bezahlen, wenn ich es mitnehmen möchte?
Nein, alle Materialen die du verwendest sowie die Tasche und das Täschchen sind im Workshop- Preis enthalten.

Kann ich mein Ticket an jemanden übertragen?
Klar, das ist kein Problem! Bitte gib dem Team von Elas Bräute kurz Bescheid, an wen du es weitergegeben hast (inkl. Adresse/Kontaktdaten).

Was ist alles in der Goodie-Bag enthalten?
– Feder
– Oblique-Federhalter
– Tusche, schwarz
– Spezielle Übungsblätter (blanko und mit Alphabet)
– 2 blanko Karten mit gerissenen Kanten (die wir gemeinsam beschriften)
– Fineliner
– Textilmarker
– Markttasche (die wir gemeinsam beschriften) **
– Ein Set meiner Postkarten
– Ein Notizblock für Ideen

** je nach Termin ein „Schneidebrettchen“ oder eine „Keksdose“

Instagram: @elenasideenbrunnen
Webseite: www.ideenbrunnen.de

Ort: Kreativstudio von Elas Bräute (Mainz-Gonsenheim)
Dauer: 4 Stunden
Preis: 95,00 € pro Person
Teilnehmeranzahl: 15 Personen (Mindestteilnehmerzahl: 9 Personen)
Verpflegung: Für Snacks und Drinks ist gesorgt

Workshop-Termine:
Mittwoch, 18.11.2020 um 18:00 Uhr
Sonntag, 13.12.2020 um 14:00 Uhr

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt via Mail an elena@ideenbrunnen.de 🙂 Wir freuen uns auf dich!

Bitte beachte vor der Anmeldung unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Workshops in Zeiten von Corona: Wir achten bei allen Workshops auf ausreichend Abstand. Jeder Teilnehmer „arbeitet“ an einem festen Platz, an dem dann auch keine Masken getragen werden müssen. Beim Eintreten und Herumlaufen im Kreativstudio bitten wir euch, eure Masken aufzuziehen und natürlich beim Eintreffen eure Hände zu desinfizieren. Danke für eure Mithilfe!