Wolke & Sieben – So geht Hochzeit mit Konfetti und Co.

Das etwas andere Hochzeitsevent. Dieses Jahr haben wir gemeinsam mit der gesamten Konfetti-Crew ein Event organisiert, das etwas anders sein sollte als die herkömmliche „Messe“. Das Konzept: Nehmt an einer inszenierten Live- Hochzeit teil und erlebt, wie eure Hochzeit mit unserer Konfetti-Crew aussehen kann.

Location und Setup.

Ort des Geschehens waren die coolen Räume des Gutenberg Digital Hub am Zollhafen in Mainz, die wir perfekt für unsere Idee und unser Thema „Urban Chic“ fanden. Die Vorraussetzung der Räume waren so genial, dass wir nur wenig Möbel ergänzen mussten. Den tollen Tisch und die Stühle im industriellen Look hat uns Nimmplatz Deko & Eventverleih gesponsert. Danke dafür! Mit unserem Farbthema „Mint, Dunkelgrün, Orange“ wollten wir mal etwas anderes zeigen, als das übliche Bordeaux, das man im Herbst sonst so oft sieht. Mit Kissen und einer schicken Tischdeko inklusive den einzigartigen Blumen von Sophia Kern Floraldesign, haben wir das Digitalhub einmal auf den Kopf gestellt.

Das Brautpaar.

Natürlich braucht eine Live-Hochzeit auch ein Brautpaar. Und es hätte niemand besseres sein können als Lisa & Daniel, die selbst vor wenigen Wochen ihre „Konfetti-Hochzeit“ gefeiert haben. Eine echte #elasbraut, die von Ronja (Die Traupartner) in einer freien Trauung getraut wurden und deren Tag von unserer talentierten Fotografin Ines Barwig in Bildern festgehalten wurde. Dementsprechend echt waren auch die Emotionen. Aber dazu später mehr. Vielen Dank, dass ihr diesen Spaß mitgemacht habt, ihr seid einfach sensationell!

Getting Ready.

Wie eine echte Hochzeit, startete auch unser Tag mit einem waschechten Getting-Ready. Wer Lust hatte, konnte Melanie (Handhaarbeit) über die Schultern schauen, wie sie unserer Braut ein wunderschönes MakeUp und die Brautfrisur für den Tag zauberte. Das alles natürlich in tollem Ambiente und nicht ohne ein Glas Secco (an dieser Stelle ein großes Danke an mein Bruderherz von Wolfgangs Weine), denn mit diesem Wohlfühlprogramm sollte jeder Tag einer Braut anfangen.

Das Brautkleid.

Was ziemlich genau vor einem Jahr als Idee entstanden ist, haben wir zu unserem Hochzeitsevent Wolke & Sieben in die Tat umgesetzt. Die zwei Brautkleider, die unsere hübsche Lisa an diesem Tag trug, sind ein Gemeinschaftsprojekt von Verena (Atelier von Eiden) und mir (Elas Bräute). Gemeinschaftlich designt, von Verena umgesetzt, werden die beiden Kleider ab sofort hier im Brautmodenatelier erhältlich sein. Jippie, ich freue mich auf die ersten Bräute darin!

Die Freie Trauung.

Das Herzstück jeder Hochzeit ist die Trauung. So auch bei Wolke & Sieben. Auch wenn unser Hochzeitstag inszeniert war, ging es hier um echte Gefühle, denn die Hochzeit von Lisa und Daniel ist noch keine 8 Wochen her und die Traurede von Ronja keine erfundene Geschichte, sondern die echte Traurede der beiden – in etwas gekürzter Form. So konnten sich unsere Besucher nicht nur ein Bild von Ronjas Persönlichkeit machen, sondern direkt in eine Trauung hereinschnuppern. Als sich das Brautpaar noch einmal das Ehegelübde vortragen durfte, sind sogar echte Tränchen geflossen. So schön!

Musikalisch untermalt wurde die Trauung von Ronjas Jungs, die ihr bei den Traupartnern, direkt mitbuchen könnt! Ich habe sie das erste Mal live erlebt und bin schokverliebt!

Super genial und bestimmt mit ein Highlight des Events: Der Aufbau der Freien Trauung auf der Terrasse. Wir wollten auch hier mal etwas anderes zeigen als den klassischen Traubogen und ich finde der Blumen-Backdrop von Sophia ist mehr als gelungen. Euer Feedback war überwältigend und zeigt auch, dass ich mit meinem Fan-Dasein nicht alleine da stehe 😉

Auch dem Wetter sei Dank, hatten wir eine geniale Trauung unter freiem Himmel, direkt am Hafen – ein Träumchen.

Tortenanschnitt.

Die Torte darf auf keiner Hochzeit fehlen. Ob man sie am Nachmittag schlachtet oder am Abend ist jedem selbst überlassen. Ich persönlich bin Fan von der „Nachmittagstorte“, da es in meinen Augen Abends zwischen Essen und Party oft zu viel wird. Leckeren Kaffee zur Torte gab es dazu von Michael und seiner Herzrasen Espressobar.

Es durfte sich natürlich jeder ein Stück der leckeren Torte von Andrea (Frau Schmidt Cakes und Events) abholen und sich persönlich von der Leckerheit überzeugen!

Workshops.

Kein Event ohne Workshops. Auch bei Wolke & Sieben konnten sich die Teilnehmer im Vorfeld zu diversen Workshops unserer Konfettis anmelden. Gestartet hat der Tag mit einem Schmink-Workshop von Melanie (Handhaarbeit). Mit Sophia wurden dann wunderschöne Blumenarmbänder gezaubert. Auch Korliane, die sich für unser Event die Finger „wundgelettert“ hat, hat sich für das Event etwas ganz besonderes ausgedacht. Auf kleinen Tontöpfen konnten die Teilnehmer ihre Mal-Skills unter Beweis stellen. Sokulente rein und fertig ist das hübsche Gastgeschenk für eure Hochzeit.

Talkrunden.

Über den Tag verteilt konnten sich unsere Besucher wertvolle Tipps von unseren Profis abholen und in gesammelter Runde die letzten Fragen loswerden. Wir freuen uns riesig, dass unsere Talkrunden so toll angenommen wurden!

Music on.

Natürlich haben wir auch außerhalb der Trauung für gute musikalische Unterhaltung gesorgt. Das DJ-Pult haben unsere Jungs von Feierland Events gerockt. Tims Department hat uns außerdem gezeigt, dass manchmal nicht mehr als eine Gitarre und eine gute Stimme braucht.

Der Brautstraußwurf.

Für die, die es bis zum Schluss geschafft haben, gab es noch eine tolle Überraschung. Unsere Blumenfee Sophia Kern höchstpersönlich hat den Brautstrauß geworfen und wir finden unsere stolze „Fängerin“ hat ihn sich verdient! Wir hoffen du hattest noch lange Freude an den Blumen..

Die Fotografen.

Ines Barwig und Clemens Hess. Ihr seid die Besten. Danke für die mega Fotos, die den Tag so toll einfangen „als sei man dabei gewesen“. Mehr kann man dazu nicht sagen, deswegen bin ich jetzt auch (fast) still 😉

Danke.

An all die Verliebten, die unser etwas anderes Hochzeits-Event besucht haben. Danke für euren Support und auch das konstruktive Feedback. Wir freuen uns schon auf das nächste mal, wenn es wieder heißt: So geht Hochzeit mit Konfetti & Co!

Ein dickes Dankeschön geht neben Nimmplatz auch an unsere anderen Sponsoren Sechzisch Vierzisch, das Weingut WoW – Wolfgangsweine (danke Bruderli für den besten Secco!) und Federgold für die obercoole Jeansjacke, die sich so gut mit unseren Brautkleidern kombinieren lässt!

Merci!